Wie funktioniert die genau?




Die Whitening-Methode beginnt mit einer gründlichen Untersuchung aller Zähne. Kranke Zähne müssen vor der Whitening-Behandlung unbedingt entsprechend versorgt werden.



Auf einer Farbskala wird die Schattierung Ihrer Zähne festgelegt.



Die Zähne werden dann gründlich gereinigt, um Zahnbelag und Zahnstein oder andere Verunreinigungen zu entfernen.



Der Zahnarzt trägt das Gel direkt auf die Zähne auf. Dabei muss das Zahnfleisch nicht extra geschützt werden, das Whitening- Gel ist pH neutral.



Der Whitening-Gel verbleibt 20 Minuten auf den Zähnen.



Jetzt wird das Gel entfernt und der Vorgang noch zweimal wiederholt.



Nach dem dritten Durchgang werden die Zähne gründlich abgespült und das Ergebnis mit der Farbskala verglichen.



All rights reserved. © 2009. Fehér Dental Team